Graf Pappeneheim nach einem Kupferstich von Anthonis van Dyck

Pappenheim
Gottfried Heinrich

« 1594
U  1632