Diodati, Fabio

Italienischer Berufsoffizier im kaiserlichen Heer. Bruder des Guilio Diodati.
Politischer Adjutant Piccolominis und dessen Verbindungsmann zum kaiserlichen Hof. Fabio Diodati war durch seine Position, durch seine geheimen Aufträge und durch seine verwandtschaftlichen Beziehungen zu seinem Bruder Giulio Diodati in die Attentatspläne gegen Wallenstein eingeweiht. Eine direkte Mittäterschaft ist ihm nicht nachzuweisen. Weitere biographische Daten sind nicht bekannt.




                                 zurück zum zuletzt geöffneten Fenster
                                 zurück zum Personen-Index
                                 zurück zum Inhaltsverzeichnis


Diese Homepage wurde von Dr. Klaus Koniarek bereitgestellt ©. Sie wird regelmäßig überarbeitet und erweitert.